loslassen – warten

Es gibt Tage, die einen fordern. Oder wollen diese Tage uns etwas mitteilen? Oft erkennen wir den Ruf der Seele nicht. Der Ruf dient dazu, dich zu leben, dein wahres SEIN zum Ausdruck zu bringen (dies hat nichts mit einer anderen Person zu tun, dabei geht es nur um dich selbst). Viele Dinge „geschehen“ damit wir näher hinsehen und dadurch wachsen können.

Ein Beispiel dazu: Wir sind immer wieder krank während der Arbeit, dann werden wir auch noch gekündigt – für uns im Moment schlimm und doch soll es uns zeigen, dass wir vielleicht doch lieber als Gärtner arbeiten sollten und nicht für 8 Stunden im Büro zu sitzen. Der Verstand sagt, geht doch nicht! Das Herz erfreut es unendlich, wenn du an Blumen denkst.

Erkenne wer du wirklich bist, was du für dich leben möchtest. Verändere in kleinen Schritten! Vielleicht kannst du mich gar nicht verstehen, vielleicht lässt du diese Worte ein wenig in dein Herz, vielleicht löst es Wut in dir aus, weil es sich so leicht anhört. Aber glaube mir, das Leben hat auch mich immer wieder daran erinnert, wer ich wirklich sein möchte. Ich bin viele Umwege gegangen, habe so vieles probiert, erlebt, erforscht und vielleicht bin ich noch immer noch nicht angekommen aber eines weiß ich – ich bin glücklich – ich gehe weiter um mein Herz immer wieder in der Fülle zu erleben – und ich bin bereit mich der Veränderung hinzugeben. Die Veränderung, die auch Wachstum für mich bedeutet.

Was du von diesem Leben mitnehmen kannst ist die Erfahrung und dein erfülltes Herz!

Alles Liebe Sigrun

Du bist wichtig

Es hat nicht nur mit diesem einen Tag zu tun. Nein, eigentlich könntest du es jeden Tag machen, jede Woche, jedes Monat und doch gibt der Jahreswechsel immer wieder Anlass dazu, um seinen Wünschen und Sehnsüchten wieder die Erlaubnis zu geben, da sein zu dürfen. Groß zu denken. Aber mit groß zu denken, hat sich noch nichts verändert. Deine Handlungen, die du dir jeden Tag wertschätzend schenkst machen dein Leben aus. Wie du über dich selbst denkst, ob du dich selbst so behandelst,wie deinen besten Freund….

Nimm deine Träume wahr und wenn du nur kleine Schritte in diese Richtung gehst, es ist ein Schritt mehr in diese Richtung. Deine Sehnsucht ist auch ein Teil deines Seelenauftrages hier auf Erden. Warum glaubst du wirst du zu gewissen Erlebnissen, Ereignissen geführt? Um zu erkennen wer du wirklich bist, um zu erkennen was noch alles möglich ist, um zu erkennen was dein Herz wirklich glücklich macht.

Wenn ich den Impuls bekomme, hier im Blog zu schreiben, weiß ich NIE was aus mir fließt. Ein Teil meiner Worte, wird auch meine Geschichte sein. Weil Dinge, die mich beschäftigen immer im Schreiben ihren Ausdruck finden. An wenn schreibe ich meine Zeilen eigentlich, kenne ich dich? Sind wir uns schon mal begegnet?

Ich wünsche DIR „da draußen“ ein mutiges Jahr 2021 und folge dem Weg deiner Ehrlichkeit. Lebe, was in dir lebt – sei authentisch und sehe wenn es mal dunkel für dich ist, tausende bunte Luftballone am Himmel fliegen – denn die schicke ich dir – in diesem Moment. Du musst nur hinsehen!!

Herzlichst Sigrun

Der Abend des 3. Adventsonntags zeigt sich bereits. Heute sehe ich sogar ein paar Sterne funkeln. Sie leuchten für uns, zeigen uns den Weg, schenken Hoffnung und manchmal fliegt auch eine Wunscherfüllerin durch den Himmel. Was hast du heute für dich gelebt? Hattest du viele Gedanken oder hast du deinem Herzen GEHÖR geschenkt? Ich wünsche dir eine BEWUSSTE ZEIT mit dir selbst.

Herzlichst Sigrun

Neues

Wie viel NEUES lässt dein Verstand zu? Bist du noch neugierig ? Was lebt in dir, was möchtest du noch erleben- erfahren? Lass mal alle Grenzen los, alle Mauern die der Verstand für dich zimmert. Stell dir vor du stehst oben am Berg und du siehst in die Ferne. Was siehst du? Siehst du diese unendliche Weite, hier gibt es keine Begrenzungen – kein Ende. Lass deinen Gedanken auch diesen Raum. Träume was du träumen möchtest. Ganz frei und ohne Grenzen, die dir dein Verstand vielleicht flüstern möchte.

Wie möchtest du im Jahre 2021 sein? Welche Frau oder welcher Mann möchtest du sein? Wie viel neues lässt du zu? Gibt es eine Ausbildung die dich interessiert? Hättest du den Wunsch deinen Arbeitsplatz zu wechseln? Ist es dir wichtig Ehrlichkeit im Jahre 2021 zu üben? Gestalte dein Jahr 2021 und ja….. träume aber fühle deine Träume.

Ich wünsche dir Mut und ganz viel Freude für das was du sein möchtest und für all die Dinge, die du in dein Leben einladen möchtest.

Von ganzem Herzen Sigrun

Wundervollen ERSTEN Adventsonntag

Lädt euch die Zeit dazu ein, stiller zu werden? Lädt euch die Zeit dazu ein, mehr Ruhe in euer Leben zu bringen? Lädt euch die Zeit dazu ein, mehr Liebe geben zu wollen? Lädt euch die Zeit dazu ein, die Vorfreude auf diese doch sehr märchenhafte Zeit zu leben?

Im Außen wird es immer wieder Unstimmigkeiten geben. Es wird Dinge geben, die wir gut finden und Dinge, die wir lieber nicht haben wollen. Und doch trägt unsere Einstellung einen wesentlichen Beitrag dazu bei, für was wir uns im Leben entscheiden. Lasst doch die Freude in eurem Herzen leben, tut es einfach. Wenn Freude in euren Herzen lebt, wie wunderschön doch eure Augen dadurch leuchten werden, auch wenn die äußeren Umstände nicht unseren Wunschvorstellungen entspricht.

Gleichzeitig ist es eine sehr sensible Zeit und ehrlich, noch bin ich nicht ganz darauf gekommen warum? Warum berührt uns so vieles in dieser Zeit? Oder stehen wir unter Druck von der Erwartungen, von Geschenken kaufen – die nicht aus den Impulsen des Herzens heraus kommen? Wollen wir Familie leben obwohl sich grad ein anderer Weg zeigt? So viel unterschiedliches kann in jeden von uns schwingen und doch wünsche ich euch jeden Tag den Blick nach vorne. Den Blick was ihr für euch möchtet. Tag für Tag!

Ich wünsche dir, den Weg des Herzens – des Gefühles zu gehen in dieser Zeit des Advents.

Alles Liebe Sigrun

Sonntag

Am 22. November 2020 darf ich nun hier mit dir in meinem kleinen Garten einen Kaffee genießen. Die Sonne schenkt mir sehr viel Wärme und hüllt mich ein mit ihren Strahlen des Lichtes.

Ich hab mir überlegt, wann wohl der passende Zeitpunkt ist – hier in meinem Blog – immer wieder mal ein paar Zeilen zu schreiben. Soll es einen fixen Termin geben oder soll ich weiterhin dem Impuls folgend schreiben? Zu wissen, du bist da, liest meine Zeilen macht mich sehr glücklich und wer weiß, vielleicht sind die Zeilen auch manchmal eine Brücke zu den Gemeinsamkeiten unseres Lebens.

Ich sehe in die Ferne und sehe dieses blau was die Natur am Himmel zeichnet, die Wolken die so einzigartig durch das Universum schweben, die Hügel um mich herum, meine Rosen – die mich noch immer erfreuen und und und…. so viel schönes ist für uns sichtbar!

Was siehst du wenn du deine Augen schließt? Erkennst du die Liebe, die sich in dir zum Ausdruck bringt? Die Liebe in dir bringt die Schönheit der Natur erst in dir zum Vorschein. In dir, in deinem Inneren lebt, liebt die Liebe. Und deine Augen sind der Ausdruck deiner Liebe in dir.

Von ganzen Herzen Sigrun

Zeit – Liebe

Der Weg des Miteinanders, der von Geborgenheit und Liebe ein Stück weit getragen wird (so wie wir es möchten, zulassen und auch leben) lässt uns blühen, schenkt uns immer wieder ein Lächeln im Gesicht und im Herzen. Partnerschaft, die jeden Morgen ein JA zum Anderen „spricht“, ist wohl das Schönste hier auf Erden.

Egal durch was – egal warum Veränderung eintritt – die Kommunikation lässt wachsen, erkennen. Seit ehrlich zueinander, nehmt euch Zeit- wirklich Zeit um den Menschen, der euch wichtig ist zuzuhören. ZUHÖREN – seine Gefühlswelt anzuerkennen um dann neutral auf die Sache zu schauen. Ohne sich gleich persönlich angegriffen zu fühlen.

Wenn Wege auseinander gehen, wollen viele sich immer gleich ENT-LIEBEN. Wollen nichts mehr positives an Gefühlen zulassen, weil sie glauben – so vergeht der Trennungsschmerz noch schneller. Dabei ist das Anerkennen der Gefühle zum Anderen ein Teil der Heilung. Zu sagen: Ja, ich liebe dich, Ja, ich darf dich lieben, Ja, liebe so lange bis das Lieben sich auf einer anderen Ebene wieder trifft. Dort wo die Freundschaft, die Basis von so vielen Wegen, dir wieder einen anderen Blickwinkel zeigt.

Alles Liebe Sigrun

Ich sehe aus dem Fenster und erfreue mich gerade an den Vögeln, die sich das Futter teilen, die Sonne genießen und wie frei sie sich doch in meinem Garten bewegen.Das zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht!

Geht langsam durch den Tag, erkennt die kleinen Freuden, genießt eine Tasse Tee im Garten, spielt Gitarre oder teilt eure Liebe für jemanden mit. Wartet nicht auf den einen richtigen Moment, das Gefühl ist euer Kompass und vertraut darauf.

Habt ihr manchmal „Angst“ eure Gefühle zu zeigen? Verständlich und doch liegt es in der Verantwortung des Anderen, wie er/sie darauf reagiert. Oft haben wir Gedanken, wie : Wir könnten den Anderen überfordern, einengen – wenn Gefühle zum Ausdruck kommen.

Und doch: LIEBE einfach. lass die Liebe in dir leben und mach sie nicht vom Gegenüber abhängig!

Alles Liebe Sigrun

Richtig oder falsch

Fragst du dich auf manchmal ob es richtig oder falsch ist? Fragst du dich auch manchmal wie es gewesen wäre, sich anders zu entscheiden? Gibt es ein richtig und ein falsch? Was ist, wenn alles nur Entscheidungen sind im Leben? Eine Entscheidung die man trifft – ganz einfach ohne Bewertung von richtig und von falsch. Ja, eine Entscheidung lenkt deinen momentanen Weg, ist eine Erkenntnis für das Wachstum deiner Seele.

Und doch frage ich mich manchmal selbst …

Man kann nur den Weg gehen und es für sich selbst heraus finden. Alles ist gut und wenn nicht……vielleicht veränderbar! Alles Liebe!

Ihr Lieben, es gibt unzählige Meinungen und Gefühlslagen über die Liebe. Es gibt so viele verschiedene Situationen, die wir fühlen dürfen. Wir erleben vielleicht mal eine gleiche „Geschichte“ aber fühlen werden wir unterschiedlich. Und da Verständnis aufzubringen, für die Sichtweise des Anderen, für seine Gefühlswelt….zeigt von Größe.

Herzlichst Sigrun